Auszeichnungen


 Zertifizierung Qualitätsgemeinschaft Bauen mit Innungsqualität e.V.

Zertifizierung Qualitätsgemeinschaft Bauen mit Innungsqualität e.V.

Zertifizierung Bau e.V. und Bauen mit Innungsqualität e.V.

 Bescheinigung über die Präqualifikation

Bescheinigung über die Präqualifikation

Zertifizierung Bau e.V. in Berlin

 Bescheinigung über die Präqualifikation – Anlage




 Anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb

Anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken

 Urkunde für arbeitnehmerfreundliche und soziale Haltung bei der Winterkündigung

Urkunde für arbeitnehmerfreundliche und soziale Haltung bei der Winterkündigung

Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt

 Jubiläumsurkunde für 25 Jahre gute Zusammenarbeit in Prüfung, Überwachung und Zertifizierung unserer Bauprodukte

Jubiläumsurkunde für 25 Jahre gute Zusammenarbeit in Prüfung, Überwachung und Zertifizierung unserer Bauprodukte

LGA-Materialprüfungsamt Zertifizierungsstelle für Bauprodukte

 Prüfbescheinigung nach §19 l WHG - benötigt beispielsweise für den Tankstellenbau

Prüfbescheinigung nach §19 l WHG - benötigt beispielsweise für den Tankstellenbau

LGA Materialprüfungsamt Sachverständigenorganisation nach VAwS





 Urkunde in Anerkennung der Verdienste um den Arbeits- und Gesundheitsschutz
Urkunde in Anerkennung der Verdienste um den Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Urkunde in Anerkennung der Verdienste um den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Bau-Berufsgenossenschaft Bayern und Sachsen

Pressetext der Fränkischen Landeszeitung:

Urkunde in Anerkennung der Verdienste um den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Für besondere Verdienste um die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz auf dem Bau zeichnete jetzt die Bau-Berufsgenossenschaft Bayern/Sachsen den Maurerpolier Jürgen Mack und dessen Arbeitgeber, die Ernst Hähnlein Bau-GmbH Feuchtwangen, aus.

Nur herausragenden Persönlichkeiten beziehungsweise Firmen werde diese rare Ehrung zuteil, hieß es. Maßgeblicher Hintergrund dieser laut Technischem Aufsichtsbeamten Lorenz Egerer außergewöhnlichen Ehrung sei die Fertigstellung der Spielbank Feuchtwangen ohne einen nennenswerten Unfall. Jürgen Mack habe die Kriterien als ein Mann, der auf der Baustelle mitdenke und die Übersicht behalte, voll erfüllt. Dass er die Großbaustelle sicherheitstechnisch in einem Top-Zustand abgewickelt habe, sei eine bemerkenswerte Leistung. Das persönliche Lob für den Polier übertrug Egerer auch auf die Firma Hähnlein, der er in punkto Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz vorbildliche Arbeitsweise bescheinigte. Sie habe auf der Spielbank-Baustelle für das nötige sicherheitstechnische Equipment gesorgt.

Die Anerkennung wurde sowohl für Jürgen Mack als auch seinen Junior-Chef Frank Hähnlein in Form einer Urkunde dokumentiert. Mack erhielt darüber hinaus noch die Verdienstmedaille "Sicherheit am Bau" von der Bau-Berufsgenossenschaft überreicht. Frank Hähnlein gratulierte dem Polier im Namen seines erkrankten Vaters Ernst Hähnlein. Den beruflichen Werdegang Jürgen Macks skizzierte der Juniorchef als einen Weg, auf dem Mack große fachliche Kenntnisse, Mitarbeiterführung und Motivationsfähigkeit bewiesen habe. Gleichzeitig habe er als Betriebsratsvorsitzender gute Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung gepflegt. Lob und Anerkennung, verbunden mit einem Buchpräsent, sprach dem Geehrten auch Bauakademie-Geschäftsführer Wolfgang Bux aus. Er dankte Jürgen Mack für seine Tätigkeit als Arbeitnehmer-Beisitzer im Prüfungsausschuss des Hochbaugewerbes. Schließlich wurde auch Gabriele Mack, die Ehefrau des Poliers, mit einem Blumengebinde bedacht, das ihr Karl Bardel vom Technischen Aufsichtsdienst überreichte.

Quelle: Fränkische Landeszeitung, 16.08.1999




 Auszeichnung für außergewöhnliches Engagement für die Ausbildung anlässlich der Informationsfahrt zur Berufsbildung
Auszeichnung für außergewöhnliches Engagement für die Ausbildung anlässlich der Informationsfahrt zur Berufsbildung.

Auszeichnung für außergewöhnliches Engagement für die Ausbildung anlässlich der Informationsfahrt zur Berufsbildung

Handwerkskammer für Mittelfranken

Pressetext der Fränkischen Landeszeitung:

Auszeichnung für außergewöhnliches Engagement für die Ausbildung anlässlich der Informationsfahrt zur Berufsbildung

Die Lehrlingsausbildung bei der Feuchtwanger Bauunternehmung Ernst Hähnlein Bau-GmbH wurde jetzt von der Handwerkskammer Mittelfranken mit einer Auszeichnung gewürdigt. Vizepräsident Thomas Pirner übergab dem Chef des Betriebs Frank Hähnlein jetzt die "Jubiläumsmedaille der Kammer" als besondere Anerkennung für die Nachwuchsförderung im Handwerk.

Mehr als 100 Lehrlinge habe die Firma in den zurückliegenden 25 Jahren als Maurer, Straßenbauer, Betonbauer und auch Industriekaufleute ausgebildet, hieß es. Und über 90 Prozent der Lehrlinge sei nach ihrer Ausbildung von dem Unternehmen übernommen worden. Das sei die Philosophie des Hauses, die eigenen Leute langfristig im Betrieb zu erhalten. Frank Hähnlein und sein Prokurist Karl Häberlein sehen darin einen "sicheren Weg, um dem sich abzeichnenden Facharbeitermangel entgegenzuwirken". Ziel sei es, so Frank Hähnlein, den "jungen Menschen aus der Region, die bereit und fähig sind", sich in ihrem Arbeitsbereich mit vollem Einsatz zu betätigen, nach der fundierten Ausbildung einen sicheren und interessanten Ausbildungsplatz zu bieten. "Wir setzen auf unseren eigenen Nachwuchs, denn die Leute, die wir ausbilden, stellen die Zukunft des Unternehmens dar", hieß es. Die Bedeutung der Lehrlingsausbildung unterstreiche die Firma nicht zuletzt durch das Engagement bei der Lehrlingsbörse der Kommunalen Allianz Interfranken. Man sei auch neuen Ausbildungszweigen gegenüber ausgeschlossen. So werde zum ersten Mal ein Baustoffprüfer ausgebildet, der durch sehr gute Noten seine Lehre sogar vorzeitig beenden werde. Auch einen Landes- und Kammersieger habe die Firma bereits hervorgebracht.

Feuchtwangens Bürgermeister Wolf Rüdiger Eckhardt gratulierte der "alt eingesessenen und leistungsfähigen Firma vor Ort" zu ihrer Auszeichnung. Die Ausbildungssituation in Feuchtwangen insgesamt bewertete Stadtoberhaupt Eckhardt als hervorragend. So gesehen habe Feuchtwangen eine gute Zukunft.

Quelle: Fränkische Landeszeitung, 28.10.2002




 Eignungsnachweis für die Herstellung von Bewehrungsanschlüssen mit Hilti-Injektionsmörtel HIT HY 150 und RE 500
Eignungsnachweis für die Herstellung von Bewehrungsanschlüssen mit Hilti-Injektionsmörtel HIT HY 150 und RE 500.

Eignungsnachweis für die Herstellung von Bewehrungsanschlüssen mit Hilti-Injektionsmörtel HIT HY 150 und RE 500

Institut für Massivbau der Technischen Universität Darmstadt




 60 Jahre Mitgliedschaft im Bund der Steuerzahler in Bayern e.V.

Jubiläum Bund der Steuerzahler e.V.

60 Jahre Mitgliedschaft im Bund der Steuerzahler in Bayern e.V.

 Zertifikat Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgesetz 2015/2016

Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgestz

Bescheinigung 2015/2016 Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgesetz

 Zertifikat Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgesetz 2016/2017

Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgestz

Bescheinigung 2016/2017 Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgesetz

 Zertifikat Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgesetz 2017/2018

Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgestz

Bescheinigung 2017/2018 Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgesetz