Industriekaufmann (m/w/d)

Freie Stellen ab 2020


Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet in unserem Betrieb 
und der Berufsschule statt.

Du solltest Industriekaufmann (m/w/d) werden, wenn:

  • du ein Organisationstalent bist.
  • dir Zahlen, Tabellen und Rechnungen kein Graus sind.
  • du dir weitere Schritte auf der Karriereleiter offen halten möchtest.
  • du betriebliche Zusammenhänge verstehen willst.
  • du gerne den Arbeitstag am Computer verbringst.

 

Unser Ausbildungsbeauftragter:


Herr Rainer Riedmüller

bewerbungen@ehf-bau.de

Berufsbild:

Was kostet die Welt? Als Industriekaufmann weißt du das ganz genau, denn du hast die Zahlen im Griff. In der dreijährigen Ausbildung bei der Ernst Hähnlein Bau-GmbH lernst du, wie du Bauprojekte wirtschaftlich planst, steuerst und vor allem dabei die Kosten immer im Blick behältst. Zur Vorbereitung auf diese Aufgabe lernst du unterschiedliche Bereiche des Unternehmens kennen, zum Beispiel Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf, Personal, IT sowie die Auftrags- und Vergabeabwicklung.

Weiterbildung und Aufstiegschancen:

Industriekaufleute finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche. Eine Aufstiegsweiterbildung hilft, beruflich voranzukommen und Führungspositionen zu erreichen. Naheliegend ist es, die Prüfung als Industriefachwirt (m/w/d) abzulegen.

Die Vergütung für unsere Azubis beträgt seit dem 01.06.2018:

  • Im 1. Lehrjahr 845,00 €
  • Im 2. Lehrjahr 1.078,00 €
  • Im 3. Lehrjahr 1.364,00 €